07025 / 136 36 30

Ihr Taxi vor Ort

Ihr Taxi vor Ort für Tischardt!

Tischardt ist ein Ortsteil der Gemeinde Frickenhausen im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg.

Das Tischardter RathausGeographie:
Tischardt liegt auf einem Sattel zwischen Autmut- und Krummbachtal, etwa zwei Kilometer südwestlich von Frickenhausen. Nachbarorte sind im Norden Großbettlingen und Nürtingen, im Nordosten Frickenhausen, im Südwesten Grafenberg, im Süden Kohlberg und im Osten Neuffen.

 

Geschichte:
Tischardt entstand als Rodungssiedlung im hohen Mittelalter auf der Urmarkung des älteren Frickenhausen. Darauf weist auch das im Namen enthaltene Wort Hard oder Hardt = Holz hin. Erstmals erwähnt wird der Ort zusammen mit Frickenhausen in einem Lagerbuch des Spitals St. Katharina in Esslingen im Jahr 1310. Bereits 1301 war Tischardt zweifellos mit der Herrschaft Neuffen an die Grafen von Württemberg gelangt und gehörte dann auch zum altwürttembergischen Amt Neuffen bis zu dessen Aufhebung im Jahr 1806.

Der Dreißigjährige Krieg (1618–1648) machte sich erst nach der Schlacht bei Nördlingen 1634 im Steinachtal bemerkbar. Die berüchtigten Dragoner des Walter Butler und Kroaten plünderten die Dörfer. Die Pest wütete, die Bevölkerung Tischardts (1603: 83 Erwachsene und Schulkinder starb oder zog weg. Von 1639 bis 1652 lag der Ort unbewohnt, von 21 Gebäuden existierten 1655 nur noch fünf. 1685 ließen sich einige vertriebene Protestanten aus dem Erzstift Salzburg hier nieder. Erst 1719 zählte der Ort wieder hundert Einwohner.

Hotline: 07025 / 136 36 30

Quelle: Wikipedia